Das leidige Impressum

Das leidige Impressum

Als ich anfing, mein Buch zu veröffentlichen, machte ich mir natürlich auch Gedanken, was ich dabei alles beachten muss. Neben den ganzen technischen Belangen kam ich dabei natürlich auch auf das Impressum. Und beim Impressum im Buch bleibt es natürlich nicht: Ein Blog zum Buch muss her, bei Facebook soll das Buch vertreten sein – und überall wird wieder ein Impressum benötigt. Deutschland ist schließlich gut durchorganisiert. So richtig behagte es mir natürlich nicht, an allen diesen Stellen meine Privatadresse zu veröffentlichen.

Ich nehme stark an, dass es vielen anderen Autoren, die ihre Bücher ohne Verlag veröffentlichen, ähnlich geht. Doch selbst Verlagsautoren stehen vor dem Problem, wenn sie selbst eine Webseite oder einen Blog zu ihrem Buch betreiben. Oder auch nur einen Autorenseite. Aber in der deutschen Bürokratie ist ein Impressum mit einer postzustellfähigen Adresse nunmal vorgeschrieben. Bei genauerer Suche kam ich dann auf sogenannte Pseudonym-Services, die gegen Geld eine Adresse zur Verfügung stellen und eingehende Post an ihre Kunden weiterleiten. Leider waren bei allen diesen Diensten entweder die Preise jenseits von Gut und Böse, oder es gab andere Gegenargumente.

Als ich zum Jahreswechsel meinen Schritt in die Selbstständigkeit wagte, entschloss ich mich daher, im Rahmen meiner neugegründeten Firma Werneburg Internet Marketing und Publikations-Service auch einen solchen Adress- bzw. Pseudonym-Service für andere Autoren anzubieten. Wenn ihr also Bedarf daran habt, seht euch doch mal die Informationen (und die fairen Preise) an: http://werneburg-im-ps.de/Publikations-Service
(Weitersagen ist natürlich ausdrücklich erlaubt!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: